Altherrenlandesbund im ÖCV und Ferialverbindungen

Unsere ÖCV-Verbindungen:

K.Ö.H.V. Europa-Kopernika (EKG)
Gegründet: 9. Oktober 2011

Der letzte nervige Kommentar des Sprüchefuchs vor dem Auszug der Chargierten: Wie alt ich bin? Ich sags mal so: Meine Geburtstagstorte gleicht einem Fackelzug.
Daraufhin eröffnet der Lateinfuchs das Inofficium mit: Ira initium insaniae *)
Schließlich macht der Ferialfuchs die Corona darauf aufmerksam, dass es bis Weihnachten nur noch 60, bis Ostern 173 und bis zu den nächsten Sommerfreien nur mehr 255 Tage dauert. Tempus fugit, Burschen!
Der automatische Phrasengenerator hat für das abendliche Seminar für betreutes Schwafeln das Thema Psychogene Identifikations- Konvergenz ausgewählt.

Am Ende des Tages legt der Diskofuchs noch einen gepflegten Hit auf.

Schließlich nervt der Chuck Norris-Fuchs noch mit: Chuck Norris ist so cool, dass die Schafe ihn zählen, wenn er ins Bett geht!

Das VCV-Fest 2021 stieg am 12. September 2021. (Das VCV-Fest 2020 musste abgesagt werden).

 Berichte:

Liedgut

 Umstrittene Lieder im Kommersbuch
Eine Publikation des ÖCV, Februar 2018

Das
VCV-Fest 2021
stieg am
Sonntag, 12. September
in Lustenau.

Einladung mit Programm

Die scientia-Ecke:
Robert Andrews Millikan
(1868-1953)
hatte die scheinbar verrückte Idee, Öltröpfchen in einem elektrischen Feld schweben zu lassen und vermaß damit erstmals die elektrische Elementarladung.


Frontpage
VCV-Fest
VAHLB/VCV
Fotoalbum
Archiv
ÖCV
ÖCV-Personalia
Kontakt

Der VCV-Server meldet :
25. Oktober 2021  21:6 Uhr.

Der Vorarlberger Cartellverband VCV (ÖCV-Altherrenlandesbund und die Ferialsippen) wurde am 19. April 1900 in Bregenz gegründet. Der 25. Oktober 2021, liegt im  242. Couleursemester. Das sind 44384 Tage oder 1065216 Stunden seit der Gründung.

1) Der Latein-Fux hat den Spruch ganz oben übersetzt:
Der Zorn ist der Beginn des Wahnsinns.