Altherrenlandesbund im ÖCV und Ferialverbindungen

Unsere ÖCV-Verbindungen:

K.Ö.a.V. Carinthia (Ca)
Gegründet: 28. Jänner 1972

Der letzte nervige Kommentar des Sprüchefuchs vor dem Auszug der Chargierten: Lieber einen Riesen im Geldbeutel, als einen Zwerg im Garten.
Daraufhin eröffnet der Lateinfuchs das Inofficium mit: Qui amat periculum, in illo peribit *)
Schließlich macht der Ferialfuchs die Corona darauf aufmerksam, dass es bis Weihnachten nur noch 144, bis Ostern 257 und bis zu den nächsten Sommerfreien nur mehr 339 Tage dauert. Tempus fugit, Burschen!
Im übrigen interessiert sich keiner für das abendliche Ideologiefächer-Seminar zum Thema: Konzentrierte Fluktuations- Suada.

 Berichte:

Liedgut

 Umstrittene Lieder im Kommersbuch
Eine Publikation des ÖCV, Februar 2018

Das
VCV-Fest 2021
steigt am
Sonntag, 12. September
in Lustenau.

09:30 Uhr:
Heilige Messe Pfarrkirche St. Peter und Paul

10:45 – ca. 12:30 Uhr Festkommers im Reichshofsaal. Anschl. Verbindungstreffen.

 

Die Ecke für scientia-Freaks:
Charles Parsons
(1854-1931)
erfand die Dampfturbine, eine Wärmekraftmaschine mit hohem Wirkungsgrad.


Frontpage
VCV-Fest
VAHLB/VCV
Fotoalbum
Archiv
ÖCV
ÖCV-Personalia
Kontakt

Der VCV-Server meldet :
2. August 2021  10:3 Uhr.

Der Vorarlberger Cartellverband VCV (ÖCV-Altherrenlandesbund und die Ferialsippen) wurde am 19. April 1900 in Bregenz gegründet. Der 2. August 2021, liegt im  243. Couleursemester. Das sind 44299 Tage oder 1063189 Stunden seit der Gründung.

1) Der Latein-Fux hat den Spruch ganz oben übersetzt:
Wer die Gefahr liebt, wird darin umkommen.