Altherrenlandesbund im ÖCV und Ferialverbindungen

Unsere ÖCV-Verbindungen:

K.A.V. Sanctottensis (So)
Gegründet: 11. März 2011

Der letzte nervige Kommentar des Sprüchefuchs vor dem Auszug der Chargierten: Nichts wird langsamer vergessen als eine Beleidigung, und nichts schneller als eine Wohltat.
Daraufhin eröffnet der Lateinfuchs das Inofficium mit: Qui nolet fieri desidiosus, amet *)
Schließlich macht der Ferialfuchs die Corona darauf aufmerksam, dass es bis Weihnachten nur noch 91, bis Ostern 196 und bis zu den nächsten Sommerfreien nur mehr 286 Tage dauert. Tempus fugit, Burschen!
Der automatische Phrasengenerator hat für das nächste Seminar für betreutes Orchideenfächer-Bierschwefelschwafeln
das Thema Prävalente Diskriminations- Direktive ausgewählt.

VCV-Fest 2022 bestens verdankt!

Frontpage
VCV-Fest
VAHLB/VCV
Fotoalbum
Archiv
ÖCV
ÖCV-Personalia
Kontakt

 Berichte:

Liedgut

 "Umstrittene" Lieder im Kommersbuch
Eine Publikation des ÖCV, Februar 2018

Das VCV-Fest 2022
stieg am 10. und 11. September
im Bregenzerwald.

Sa 10. Sept. 19:00h Begrüßungsabend Löwensaal Egg (Shuttle Egg-Bhf Dornbirn)

So 11.Sept. 9:45h Hl. Messe in Mellau,
anschl. Kommers und gemeinsames Mittagessen.

Die scientia-Ecke:
Juri Gagarin
(1934-1968)
umkreiste 1962 erstmals in einem Raumschiff die Erde und hat dieses Himmelfahrtskommando beinahe mit dem Leben bezahlt. Seinen frühen Tod verdankt er einem sowjetischen Flugzeug.


Der VCV-Server meldet :
24. September 2022  20:41 Uhr.

Der Vorarlberger Cartellverband VCV (ÖCV-Altherrenlandesbund und die Ferialsippen) wurde am 19. April 1900 in Bregenz gegründet. Der 24. September 2022, liegt im  244. Couleursemester. Das sind 44717 Tage oder 1073231 Stunden seit der Gründung.

1) Der Latein-Fux hat den Spruch ganz oben übersetzt:
Wer nicht träge werden will, der liebe!